Neue Mein Schiff 1


Bordsprache: Deutsch
Decks: 16 Decks
Passagiere: ca. 2.894 bei Doppelbelegung
Kabinen:

Bordsprache:
Decks:
Passagiere:
Kabinen:

Deutsch
16 Decks
ca. 2.894 bei Doppelbelegung


Am 11. Mai 2018 wurde die auf der Meyer Werft in Turku/Finnland gebaute Mein Schiff 1 von den Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in Hamburg getauft. Alle Schiffe der Flotte sind vom Bug bis zum Heck auf Wohlfühlen und Entspannen ausgerichtet. Großzügige Deckflächen, ein hoher Anteil an Balkonkabinen, bis zu 47 Quadratmeter großen Veranden sowie ruhige Entspannungsinseln zeichnen die Flotte aus. Die Kabinen auf der Mein Schiff Flotte sind in einem stilvollen, individuellen Ambiente mit vielen Annehmlichkeiten eingerichtet. So genießen die Gäste überall an Bord der Mein Schiff Flotte den ersten Kaffee, mit der kabineneigenen Espresso-Maschine, ganz privat in der Kabine. Das Design der Kabinen ist hell, freundlich und zeitlos modern. Ausgewählte Möbel wurden liebevoll zusammengestellt, sodass sich die Gäste in ihrer Kabine sofort zuhause fühlen. An Bord der Neubauten haben mehr als 80 Prozent Balkonkabinen. Für das für TUI Cruises mit hoher Priorität behandelte Thema Umweltschutz sind an Bord der Mein Schiff Flotte durchgehend Umweltoffiziere im Einsatz. Sie kontrollieren die Einhaltung umweltrelevanter Bestimmungen an Bord, führen Umweltschutztrainings mit der Crew durch und stehen den Gästen für Fragen zum Umweltschutz zur Verfügung.

Die Mein Schiff 1 läutet mit noch mehr Platz zum Wohlfühlen und einer noch größeren Auswahl an Kabinen und Suiten eine neue Schiffsgeneration bei TUI Cruises ein. Dabei wurde nicht nur das Design des Hecks mit viel Glas neugestaltet. Auch die Kabinen haben ein neues Design erhalten und den Gästen stehen vier neue Kategorien an Suiten zur Verfügung, die Stardesignerin Patricia Urquiola entworfen hat. Kabinen: insgesamt 1.447 158 Innenkabinen (davon 2 barrierefrei), 127 Außenkabinen (davon 4 barrierefrei), 1056 Balkonkabinen (davon 4 barrierefrei), 2 Premium Verandakabinen, 66 Junior-Suiten und 38 Suiten. Neben dieser größeren Auswahl an Kabinen und Suiten ist die Mein Schiff 1 ein echtes Sport- und Wellness-Schiff. Sport & SPA Möglichkeiten: Neben dem bekannten und beliebten 25-Meter-Pool bieten die Sportbereiche noch mehr Möglichkeiten als je zuvor: Mit einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern ist der Fitness- und SPA-Bereich größer als auf allen anderen Schiffen der Wohlfühlflotte. Die neue Nummer Eins der Mein Schiff Flotte ist mit rund 315,7 Metern 20 Meter länger sein als ihre Vorgängerinnen und bietet damit noch mehr Platz zum Wohlfühlen.

Entertainment, Gastronomie & Edutainment: Die Arena auf Deck 14 ist künftig überdacht und damit für jedes Wetter und jegliche Aktivitäten gerüstet. Und auch Kulturliebhaber kommen in der Arena der neuen Mein Schiff 1 auf ihre Kosten: Eine ausfahrbare Leinwand verwandeln die Arena im Handumdrehen in ein Kino. Gastronomie auf höchstem Niveau An Bord der Mein Schiff Flotte bestimmen Wertschätzung, Individualität und Gastfreundschaft das gastronomische Konzept. Hohe kulinarische Genüsse und anspruchsvoller Service am Platz laden in einer Vielzahl unterschiedlicher Restaurants und Bistros zum Genießen ein. Mit seinem Premium Alles Inklusive Konzept bietet TUI Cruises nahezu alle Speisen und Getränke in den meisten Restaurants, Bars und Bistros ohne zusätzliche Kosten an. So wird die Reisekasse an Bord zur Nebensache. Davon ausgenommen sind lediglich Speisen und Getränke in den Spezialitätenrestaurants sowie besondere Weine, Whiskeys oder Champagner. Für gesundheitsbewusste Gäste bietet TUI Cruises in zahlreichen Restaurants Speisen nach dem Mein Schiff Konzept „Ganz Schön Gesund“ an. Die gekennzeichneten Speisen bieten außergewöhnliche Geschmackserlebnisse, werden fett- und zuckerreduziert angeboten und werden mit hochwertigen Ölen, frischen Gewürzen und natürlichen Aromen schonend zubereitet